Aktuelles:


neue Life Kinetik Kurse starten


Dienstag 3.9.

17:15 Uhr

Kita Die Insel

Hildesheimer Str. 345

oder

Freitag 06.09.

16:30 Uhr

Familienzentrum

Braunschweiger Str.



.

Vereinsmeisterschaften 2012

Am Samstag, dem 1. September 2012,  fanden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Bei einer Teilnehmerzahl von 28 Spielerinnen und Spielern konnten wir dieses Mal auch eine Doppelkonkurrenz ausspielen.

 

Zunächst aber möchte ich mich bedanken:

 

Es wurde wieder einmal fleißig gebacken, leckere Salate geschnippelt, Grillfleisch und Getränke besorgt, Kaffee gekocht und viele andere Dinge organisiert. Allen, die dabei mitgewirkt oder sich auf andere Art zur Verfügung gestellt haben (z.B. beim Verkauf und beim Grillen), sage ich herzlichen Dank dafür! Ohne diesen Einsatz wäre es nicht möglich gewesen, die Veranstaltung in einem so würdigen Rahmen durchzuführen.

 

Hervorzuheben ist auch der familiäre Charakter: Angehörige kamen zum Zuschauen und Unterstützen, Kinder zum Spielen und Freunde zum Anfeuern.

 

Wie bereits erwähnt hatten wir dieses Jahr 28 Teilnehmer in der Einzelkonkurrenz. Es wurde in drei Sechser- und zwei Fünfergruppen gespielt, die auf Grundlage der QTTR-Werte zusammengestellt wurden. Die drei Erstplatzierten jeder Gruppe spielten danach den Vereinsmeister „A“ und die anderen Spieler den Vereinsmeister „B“ in einem einfachen KO-System aus.

 

Vereinsmeister „A“ wurde in einem großen, spannenden Finale Patrick Scheer, der Uwe Jung auf den zweiten Platz verwies; die nächsten Plätze belegten Marko Marini und Thomas Bähre.

 

Vereinsmeister „B“ wurde Kai Pingel durch einen knappen Sieg über Sascha Stolte, dann folgten Rosi Marquordt und Alexandra Kliche auf den weiteren Plätzen.

 

Erstmalig wurde in diesem Jahr auch eine Doppel-Vereinsmeisterschaft ausgespielt. Aus elf teilnehmenden Doppeln setzten sich am Ende verdient Patrick Scheer/Marko Marini im Finale gegen Karl Stenzel/Thomas Bähre durch. Dritte wurden die Doppel Uwe Jung/Horst Beismann und Boris Miskovic/Paskal Kluge.

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und neuen VEREINSMEISTERN.

 

Den gesamten Turnierverlauf können Sie [hier] nachlesen.

 

Für das nächste Jahr wünsche ich mir, dass noch mehr Spieler und Spielerinnen sich zu einer Teilnahme entschließen können. Es gibt keine Verlierer sondern nur Gewinner und nach den Spielen tolle Gespräche bei Speis und Trank!

 

02.09.2012  Thomas Bähre

 



.
.

xxnoxx_zaehler