Aktuelles:

1.3.      Jahreshaupt-
            versammlung
            19:30 Pausen-

            halle

            GS Rethen


9.3.      TSV Fete

            Eventhouse

            Rethen

            Karten bei den

            Abteilungsleitern


.

1. Herren - Klassenerhalt gesichert

Ja, wir haben es geschafft und sind mit einem 9:5 Heimsieg über die 2. von SV Altenhagen I der Relegation im allerletzten Moment entkommen. Damit ist der Verbleib in der 2. Bezirksklasse gesichert.

Vielen Dank an alle die gestern da waren, einige blieben sogar bis weit nach Mitternacht. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen.

"An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit!" Das ist zwar nur ein Refrain aus einem bekannten Lied, aber das beschreibt es, was wir gestern Abend erlebt haben. Emotionen pur, Kampf bis zum Umfallen und viel Nervenkitzel. Für solche Abende packt man regelmäßig seine Sporttasche und steht mit dem Schläger an der Platte um zu trainieren und um zu spielen.

Zum Spiel fehlen mir aktuell noch die Worte. Wir mussten 9:6 oder höher gewinnen um die Klasse direkt zu halten!

Mit 1:2 gingen wir äußerst unglücklich aus den Doppeln, nach dem oberen Paarkreuz stand es 2:3 (Patti gewann), nach dem mittleren Paarkreuz gingen wir dann 4:3 in Führung und nach zwei Niederlagen im unteren Paarkreuz stand es dann 4:5 zur Halbzeit. Was danach geschah ist einfach nur der absolute Wahnsinn und unglaublich. Wir verloren kein Spiel mehr, und als Helmut Schmökel um kurz vor 23:00 Uhr den neunten Punkt holte, begann die Halle zu beben. So was wünscht man sich bei jedem Punktspiel!  (Genau genommen holte Jan Wicke den neunten Punkt, aber sein Spiel endete später als das von Helmut, das nicht mehr in die Wertung einging.) 

Ich möchte mich auch noch mal bei meiner Mannschaft bedanken. Was wir vor allem in den letzten beiden Spielen gezeigt haben, war großes Tischtennis und sensationell. Danke!!

Thomas Bähre 20.04.2013





.
.

xxnoxx_zaehler