Aktuelles:




.

Bevor ich auf die Ergebnisse, Tabellen und Mannschaften eingehe, möchte ich zwei Spieler aus der Hinrunde besonders hervorheben. Sven Lorenzen (16:0) und Alexander Lindau (9:0) haben in ihrer Spielklasse (Kreisliga Staffel 5) kein Einzel verloren. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!


1. Damen

Unsere 1. Damen belegten nach der Hinrunde mit 2:8 Punkten den 5. Platz. Leider konnte man nur gegen die SG Lüdersen mit 8:4 gewinnen. Das erste Spiel der Rückrunde konnte aber gleich mit 8:6 bei der SV Arnum gewonnen werden und so hofft man, in der Tabelle den einen oder anderen Platz nach oben zu klettern.


1. Herren

Was wäre wenn? Hätte man nicht durch eine falsche Doppelaufstellung ein bereits gewonnenes Spiel mit 0:9 verloren, wäre sicherlich mehr als Platz 5 mit 11:7 Punkten drin gewesen. Für die Rückrunde hat man sich vorgenommen, die Oberen der Tabelle weiter zu ärgern und am Ende wird man sehen, wo man steht. Der Rückrunden-Auftakt verlief sehr vielversprechend. Mit 9:3 siegte man bei TTC Onyx Schulenburg. Im Pokal hat man in einem sehr spannenden Spiel die SG Ronnenberg mit 6:5 bezwungen und zog somit in die 3. Runde ein.


2. Herren

Mit 12:10 Punkten belegt man nach Ende der Hinrunde einen achtungsvollen 6. Platz. Aufgrund des großen Verletzungspechs war leider nicht mehr drin. In der Rückrunde unterlag man erst mit 6:9 gegen die eigene 3. Herren, konnte dann aber mit 9:3 gegen TUSPO Jeinsen gewinnen. Mit dem Abstieg wird man nichts zu tun haben, aber noch oben wird es nur gehen, wenn man regelmäßig in voller Besetzung antritt.


3. Herren

Das Wort „Aufstieg“ ist tabu und darf man nicht aussprechen. Aber wer mit 19:3 Punkten punktgleich mit dem Spitzenreiter auf Platz 3 steht, der sollte sich zumindest damit beschäftigen. Nach dem Rückrunde-Auftaktsieg gegen die eigene 2. Herren erwartet man nun im Spitzenspiel den Aufstiegsfavoriten FC Bennigsen. Auf geht´s Männer und haut sie wech!!


4. Herren

Nachdem der Saison-Auftakt mit vier Niederlagen in Folge komplett misslang, konnte man sich dann doch schnell mannschaftlich finden und erreichte zum Ende der Hinrunde mit 8:10 Punkten einen respektablen 6. Platz. Auch das erste Spiel der Rückrunde konnte mit 9:4 gewonnen werden. Der Weg führt nach oben, weiter so!


5. Herren

Mal wieder eine super Saison! Mit 16:2 Punkten belegt man nach Ende der Vorrunde Platz 2. Schade nur, dass mit der SV Eintracht Hiddestorf eine Übermannschaft dabei ist, die unschlagbar scheint. Bei der SG Ronnenberg gewann man zum Rückrunden-Auftakt furios mit 9:0. Spielt weiter so, auf eure Leistung könnt ihr sehr stolz sein.


6. Herren

Nach Ende der Hinrunde belegt man mit 3:13 Punkten den 8. Tabellenplatz. Der Rückrunden-Auftakt verlief sehr positiv, mit 9:5 konnte der TTC Onyx Schulenburg bezwungen werden. Auf diesem Sieg sollte man aufbauen und den einen oder anderen Platz in der Rückrunde noch nach oben klettern.


7. Herren

Unsere 7. Herren belegt nach Ende der Hinrunde mit 13:3 Punkten den 1. Platz. Bei einer ebenso starken und konstanten Rückrunde könnte am Ende der Saison der Meistertitel rausspringen. Nach dem 6:6 zum Rückrunden-Auftakt gegen die SV Eintracht Hiddestorf ist auf jeden Fall noch Luft nach oben. Wir drücken der Mannschaft die Daumen.

 

 

24.01.2016 Thomas Bähre



.
.

xxnoxx_zaehler