Unser Sponsor



Aktuelles:

Ab 13. Januar 2023

neuer Thai Chi Kurs beim TSV Rethen

Näheres demnächst hier!








.

28.10.21 Herrliches Herbstwetter

Es wird wieder früher dunkel und die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, daher wollen wir nach einem Jahr Pause wieder unser Eisboule ausspielen. Diese Jahr unter 2G-Bedingungen und mit Luca-App.
Los geht es am Donnerstag den 21. Oktober um 18 Uhr auf unserem Gelände am Erbenholz. Wie gewohnt sorgen wir für eine Kleinigkeit zu Essen, Glühwein (Bitte eigene Becher mitbringen!) und weitere Getränke.

Wir freuen uns auf tolle Spiele unter Flutlicht und die wunderbare Stimmung für die unser Eisboule seit Jahren bekannt ist.


Eisboule2021/22



Liebe Boulfreunde,


unsere Eisboule Ergebnisse werden wir zukünftig direkt auf

PlanetBoule veröffentlichen.

Ihr findet die Ergebnisse entweder über die Petanque-Links auf unserer Website oder 

direkt auf planetboule.de



Bei trockenem Wetter haben wir 29 Spieler auf unserer Anlage begrüßen können, darunter einige neue Spieler.

Den Tagessieg mit drei Siegen und 23 Punkten hat Jochen Grethe errungen, gefolgt mit ebenfalls drei Siegen und 16 Punkten Sven Hasberg, Theresa Kränzel erstmals dabei,ist gleich aufs Treppchen gekommen, mit ebenfalls drei Siegen und 14 Punkten rundet Sie die Spitzenplätze ab.


 





Bei trockenem Wetter haben sich auf unserer Anlage 24 Spielfreudige Boulefreunde eingefunden. Es freut uns besonders, das aus Alfeld, was ja nicht um die Ecke ist mehrere Spieler zu uns gekommen sind.

Als Tagessier mit drei Siegen und 28 Punkten Frank Schomburg aus Alfeld, den zweiten Platz mit ebenfalls drei Siegen und 17 Punkten hat Ulli Schröder errungen, als dritter im Bunde ebenfalls mit drei Siegen und 14 Punkten Rainer Seifert.

In der Rangliste ist Michael Zickler, nachdem er 17 Wochen an der Spitze gestanden hat, von Oliver Hahlbohm verdrängt worden.




  



Trotz des miesen Wetters haben sich 16 Spielfreudige Bouler auf unserer Anlage eingefunden.

Den Tagessieg mit drei Siegen und 20 Punkten hat wiedermal Uwe Sommerfeld errungen, gefolgt von Jochen Grethe mit zwei Siegen und 10 Punkten und Oliver Hahlbohm ebenfalls zwei Siege und

9 Punkten.

Am Stand der Rangliste ist Michael Zickler immer noch auf Platz eins, aber schon dicht gefolgt von den Verfolgern. Uwe Sommerfeld hat den Platz mit Gabi Haar getauscht.





Am 20.01.haben sich bei Eisboule Wetter 20 Spielfreudige auf unserer Anlage eingefunden.

Den Tagessieg mit drei Siegen u.25 Punkten hat Jochen Grethe errungen, gefolgt von Olli Hahlbohm mit 19 Punkten und den dritten Platz mit zwei Siegen und 15 Punkten hat Michael Zickler erkämpft.

Am Stand der Rangliste haben Gaby Haar und Oliver Hahlbohm den Platz getauscht.

Michael Zickler ist immer noch erster, aber schon dicht gefolgt von Oliver Hahlbohm






Am zweiten Spieltag des neuen Jahres haben sich 23 Spieler auf unserer Anlage zum Wettkampf eingefunden.

Mit starken 33 Punkten hat Oliver Hahlbohm den Tagessieg errungen, gefolgt von Werner Twesten mit 22 Punkten Gabriele Windus mit 19 Punkten sowie Sven Hasberg mit

17 Punkten. Alle jeweils drei Siege



Tagessieger





Das neue Jahr fängt für uns gut an. Es haben sich 26 Spieler zu unserem ersten Eisboule in 2022 auf unserer Anlage eingefunden.

Den Tagessieg mit tollen 30 Punkten hat Ulli Schröder erreicht, gefolgt von Olli Hahlbohm, Gaby Haar, Sven Hasberg und Uwe Sommerfeld.

Alle jeweils mit drei Siegen.

Am Stand der Rangliste hat sich nichts geändert, sie wird immer noch von Michael Zickler angefürhrt, aber die Verfolger sind mit Gaby Haar als zweite schon auf der Spur.






Auch am letzten Spieltag in 2021 haben sich 13 Spieler auf unserer Anlage eingefunden. Mit 19 Punkten hat Uwe Sommerfeld den ersten Platz errungen,gefolgt von Uwe Taubel und Olaf Battig






Auch einen Tag vor Heiligabend haben sich 16 Boulfreunde auf unserer Anlage eingefunden.

Als Sieger mit drei Siegen und starken 26 Punkten ist Werner Twesten der erste geworden, gefolgt von Michael Zickler ebenfalls drei Siege und Stina Ködderitzsch mit zwei Siegen als Dritte.

Nun noch etwas zu den neuen Coronaregeln, ab nächste Woche gelten bei uns die 2G Plus regeln. Also Geimpft, Genesen, Getestet oder Geboostert.

Das wird von Olli kontrolliert und in einer Liste eingetragen.










Auch am 16.12.21 haben sich zu unserer Eisboule Serie wieder 18 Spieler auf unserer Anlage eingefunden. Für Glühwein und Würstchen hat unser Alfred wieder gesorgt.

Als bester Spieler mit drei Siegen und 24 Punkten hat Werner Twesten abgeschnitten, gefolgt von Gaby Haar und Michael Zickler






Zu unserem 8. Eisboulestart sind wieder 26 Spieler gekommen.

Birgit Sommerfeld mit drei Siegen hat den ersten Platz belegt, gefolgt von Ihrem Mann Uwe ebenfalls drei Siege und Gaby Haar auch mit drei Siegen






Bei richtigem Herbstwetter mit sinkenden Temperaturen haben sich 17 Spieler auf unser Anlage zum Eisboule getroffen.

Als Sieger mit drei Siegen hat sich Karl Hahlbohm gefolgt von Ulli Schröder ebenfalls drei Siege und Gaby Haar mit zwei Siegen in die Wertungsliste eingetragen.





Am 25.11.21 haben sich 21 Spieler zu unserem Eisboule auf unserer Anlage getroffen.

Sieger mit drei Siegen und starken 32 Punkten wurde Ulli Schröder gefolgt von Uwe Taubel und Ralf Schirmacher beide ebenfalls drei Siege






Es haben sich 28 Spieler zu unserer 5.  Eisboule Serie eingefunden.

Sieger war Uwe Taubel gefolgt von Gabriele Windus und Hannelore Malecha.





Bei schönem Herbstwetter haben 27 Spieler an unserer Eisboule-Sereie teilgenommen.

Stina Ködderitzsch hat als Einzige mit drei Siegen den ersten Platz belegt, gefolgt von Sven Hasberg und Gabriele Windus mit jeweils zwei Siegen.






Zu unserem Dritten Eisboule im Herbst 21 haben sich bei schlechtem Novemberwetter 8 Spieler trotz des miesen Wetters eingefunden.

Als Sieger ist Olli Hahlbohm gefolgt von Karl Hahlbohm sowie als Dritter Jochen Grethe.





Bei bestem Wetter haben sich 24 Spieler auf unserer Anlage eingefunden. Für das Catering hat Alfred u. Lasse mit tollen Bratwürsten u. Getränken gesorgt.

Tagessieger war Rainer Seifert gefolgt von Michael Zickler und als tolle Dritte Ingrid Schweiger





Am Donnerstag den 21.10 trafen sich obwohl es den ganzen Tag geregnet und gestürmt hat 12 Spieler/Innen zum ersten Eisboule der Saison 2021/22 ein.

Nach 3 Runden Super-Melee bei bester Laune und dann doch garnicht so schlechtem Wetter, sichert sich Karin Taubel den ersten Tagessieg der neunen Saison.Ihr folgte der ebenfalls ungeschlagene Alfred Ködderitzsch auf dem zweiten Platz. 
Zur guten Stimmung trugen natürlich wie eigentlich immer die gute Verköstigung und die laufende Musik bei.
Die nächste der 26 Runden findet am 28.10 statt. Bitte denkt an den Einschreibeschluß um 17:50.

Wir freuen uns auf Euch.


Tabelle 21.10































 






































.
.

xxnoxx_zaehler