Unser Sponsor



Aktuelles:

Noch führt Corona zu (wenn auch wenigen) Änderungen bei den Terminen der einzelenen Abteilungen..

Bitte informiert euch auf den Seiten der Anteilungen oder deren Leiter-/innen.





.

Ballett

Das Jahr 2020 mit dem Corona – Virus war nicht schön für die Gruppen des TSV Rethen.

Es begann mit Online – Training aus dem Wohnzimmer. Dabei war es sehr mühsam den Kindern auf der Basis über den Bildschirm alles gut zu erklären und auch zu zeigen.

Für die Kinder war es etwas einfacher, da Sie bei der Früherziehung und Ballettbasics noch mit einigen spielerischen Elementen gerne beim Tanzen mitmachten.

Bei den Jugendlichen war es viel schwerer, da beim fortgeschrittenen Ballett aus der Entfernung ich als Ballettlehrer nicht die Möglichkeit habe einzelne Korrekturen geben zu können. Und auch der wenige Platz zuhause im Wohn,- bzw. Kinderzimmer war nicht immer sehr geignet.

Nach der Coronalockdownzeit und mit der neuen super schönen Halle des TSV Rethen im Präsenzunterricht war es wieder richtig toll.

Es ist ermutigend zu sehen, wie die Kindern nach dieser doch so schwierigen Zeit aufblühen und wieder richtig viel Spass beim Training haben.

Und auch mir fiel es viel einfacher im Präsenzunterricht als im online Unterricht.

Wir haben viele Übungen auf dem Boden gemacht .“ Floor Barre“ wurde ursprünglich von Boris Kniaseff für das klassische Ballett entwickelt. Einer Anekdote zufolge kam der russische Ballettmeister mit seinen Schülerinnen einmal in einen Übungsraum, in dem er keine Ballettstangen installieren durfte.

Ab 2022 gibt es nun 3 Ballettkurse in der Tanzabteilung des TSV Rethen. Montags 16-17 Uhr (Ballett Früherzierhung) von 5-7 Jahre, montags 17-18 Uhr (Ballett Anfänger) 8-12 Jahre, freitags 16:00-17:30 Uhr (Ballett Fortgeschrittene, kein Spitzentanz) ab 14 Jahre.

Ihr habt Interesse? Meldet euch unter tsvdance@gmx.de



.
.

xxnoxx_zaehler