Unser Sponsor



Aktuelles:

Noch führt Corona zu (wenn auch wenigen) Änderungen bei den Terminen der einzelenen Abteilungen..

Bitte informiert euch auf den Seiten der Anteilungen oder deren Leiter-/innen.





.

Diamonds (Wettkampf Formation Jugend Fortgeschrittene ab 13 Jahre)

2020 und 2021 waren Jahre die uns alle sehr herausgefordert haben. Corona hat uns alle im März 2020 besucht und alles wurde geschlossen und verboten, sowie der Sport für uns. Wir mussten uns alle umstellen, weil das Training so nicht mehr stattfinden durfte.

Aber damit wir nicht aus der Übung kommen stellte uns unsere Trainerin Videos mit unserer neuen Choreografie in unsere Gruppe. Es war eine Umstellung denn von einem Video zu lernen fällt nicht jedem leicht. Es war sehr schwer alles zu sehen, bei einem war die Verbindung schlecht, der andere hatte keine Kamera, zudem war man sehr demotiviert drei mal die Woche vor dem Computer Sport zu machen ohne seine Mannschaft, die einen motiviert. Wir haben öfters zusammen via Zoom Spielabende gemacht, um einfach zu reden und um sich als Mannschaft wieder zu treffen und den Zusammenhalt aufrecht zu  halten.

Alle anstehenden Turniere wurde abgesagt und man hatte nichts mehr außer das Onlinetraining via Zoom, welche eine unschöne Übergangslösung war in dieser schwierigen Zeit. Dennoch sind wir gestärkt und hoch motiviert zurückgekehrt. Dann kam die Nachricht die uns alle gefreut hat, der Sportbetrieb findet wieder statt, aber nur draußen. Das wir draußen waren störte uns nicht, die Hauptsache war wir konnten wieder zusammen trainieren, zwar mit Abstand, aber wieder als Mannschaft.

Im Sommer 2020 wurde es heißer und unser Sportplatz, wo wir netterweise trainieren durften, lag mitten in der Sonne. Die Motivation war gering, weil jeder gerne schwimmen gewesen wäre, aber man musste die Zeit nutzen denn früher oder später konnten wir nicht mehr zusammen draußen trainieren. Dann kam die Nachricht, die keiner hören wollte die Zahlen steigen und somit war der Sport erstmal wieder Geschichte.

Aber wir haben aus dem letzten Jahr gelernt. 2021 hatten wir via Zoom verschiedene Angebote, auch mit anderen Gruppen aus der Abteilung Tanzen/Turnen wahrnehmen können. Alles wurde sehr vielfältig. Wir hatten Ballett, Technik und Ausdauer, Zumba, Linedance und noch viele andere lustige Angebote, wo jeder etwas fand und Spaß haben konnte, trotz Corona.

Um uns alle noch mehr zu motivieren hatten wir einen kleinen Wettbewerb, wo uns jede Woche eine Aufgabe gestellt wurde, die wir machen sollten. Wir mussten zum Beispiel Bilder vor unserer neuen Halle machen, die wir leider noch nicht benutzen dürften, oder als Schnee fiel sollten wir einen Schneemann bauen oder einen Schneeengel machen. Jede Aufgabe brachte uns Punkte ein und diejenige die am meisten hatte, hatten gewonnen. Hierbei ging es um spaß und nicht darum zu gewinnen. Es war eine sehr lustige Idee, die uns über die schwierige Zeit brachte.

Im Frühjahr 2021 durften einzelne Personen wieder in die Halle und ein Stück des alten Sportleben kam wieder in den Alltag. Im Juni 2021 hat ein Solo/Duo Onlinecontest stattgefunden, an dem einzelne von uns dran teilgenommen haben. Das gleiche war es nicht aber man hatte wenigstens ein kleines Wettkampfgefühl in sich.

Nach und nach konnten wir wieder in die Halle zurück und alle zusammen trainieren. Es fanden auch wieder Turniere statt, aber unter den aktuellen Auflagen. Auch unsere Dance Dreams konnten stattfinden, aber leider nur unter 2G, was leider ein paar Eltern und Verwandten dazu brachte sich die Show nicht angucken zu können. Aber es war trotzdem eine tolle Show, die uns allen etwas Abwechslung in das Leben mit Corona brachte und wir endlich wieder das spüren konnten, wofür unser Herz schlägt: Tanzen und Applaus vom Publikum.

Und dann kam eine tolle Nachricht, wir bekommen Zuwachs von Mädchen und sogar einem Jungen. Alle haben sich gut eingelebt in unsere Mannschaft und das Beste ist, wir können wieder gemeinsam in unserer Sporthalle trainieren und für unsere Wettkämpfe üben.

Jeder hatte seine Schwierigkeiten mit dieser Situation aber wir haben es gemeinsam geschafft, denn wir haben uns als Mannschaft gegenseitig geholfen und motiviert. Wir haben nie den Glauben verloren wieder als Mannschaft zu trainieren und gemeinsam Spaß zu haben. Ihr habt Lust mitzumachen, habt Tanzerfahrung und wollt die Bretter die die Welt bedeuten erobern? Meldet Euch bei uns unter tsvdance@gmx.de



.
.

xxnoxx_zaehler